Skip to main content.

This page’s menu:

News-Archiv

Impressum, valides HTML, Paket löschen

16. September 2015

Lassen Sie im Blog automatisch ein Impressum anzeigen. Das HTML des Blogs wird bei der Ausgabe automatisch validiert. Sie können Ihr Paket online löschen.

Impressum im Blog anzeigen lassen

Sie haben jetzt die Möglichkeit in Ihrem Blog ein Impressum automatisch anzeigen zu lassen. Dafür werden die Angaben aus Ihren Kontaktinformationen herangezogen. Sie müssen ein Häkchen in der Blog-Konfiguration bei Impressum aktivieren (nur bei Standard-/Responsive-Themes) setzen, um das Impressum zu aktivieren.
Folgende neue Tags sind hinzugekommen:

HTML-Validierung im Blog

Es kann immer mal vorkommen, dass beim Schreiben eines Blog-Posts mit HTML ein Tag nicht richtig geschlossen wird. Oder man nutzt veraltetes Markup. Damit das Blog dennoch möglichst fehlerfrei ausgegeben wird, wird das HTML vor der Ausgabe noch einmal überprüft.

Paket löschen

Falls Sie unseren Service einmal nicht mehr nutzen möchten, was ich natürlich sehr schade finde, können Sie Ihr Paket jetzt direkt online kündigen.

Ihr Fabio Bacigalupo

Facebook | Google+ | Twitter | Forum

Flattr, Bilder und Podlove-Button im Blog

28. Juli 2015

Es gibt jetzt eine Payment-Integration für Podcast und Beiträge. Die Beiträge können neu um ein Bildchen ergänzt werden. Die Familie der bereits in einer News vorgestellten neuen Themes habe ich um 2 weitere Themes erweitert.

Flattr im Blog

Sie können jetzt den Mikrospendendienst für Ihren Blog aktivieren. Gehen Sie dazu in die Kontakt-Einstellungen und tragen Sie Ihren Flattr-Benutzernamen in das Feld Flattr Username ein. Danach wird bei allen Responsive Themes automatisch ein Flattr-Button für die Beiträge und das Blog selbst aktiviert.

Bilder für Beiträge im Blog

Die Bilder für Beiträge (siehe letzte News) werden jetzt automatisch bei allen Responsive Themes im Blog bei den jeweiligen Beiträgen angezeigt. Sie haben dadurch ein einfache Möglichkeit, eine Episode mit einem Foto oder einer Grafik zu ergänzen.

Podlove Subscribe Button

Responsive Themes aktualisiert

Die aktuellen Quellen mit den Änderungen für die Flattr- und Bild-Integration der fünf responsive Templates stehen im podHost-Wiki zum Download bereit. Folgende neue Tags sind hinzugekommen:
Der Flattr-Button kann über die Parameter popout, category, button wie hier in der Flattr-Doku beschrieben, angepasst werden.

Frohes Flattrn und hübsche Blogs wünscht

Ihr Fabio Bacigalupo

Facebook | Google+ | Twitter | Forum

Flattr-Integration, Bild für Beiträge, 5 Responsive Themes zum Download

07. Mai 2015

Es gibt jetzt eine Payment-Integration für Podcast und Beiträge. Die Beiträge können neu um ein Bildchen ergänzt werden. Die Familie der bereits in einer News vorgestellten neuen Themes habe ich um 2 weitere Themes erweitert.

Payment-Integration (Flattr)

Sie können jetzt Payment-Links zu ihrem Podcast und allen Beiträgen hinzufügen. Am gängisten dürfte unter Podcastern Flattr sein. Google hat ebenfalls ein Produkt in die Richtung vorgestellt.

Bilder für Beiträge

Ihre Beiträge können Sie jetzt mit einem Bild ergänzen. Das wird insbesondere von iTunes unterstützt. Die Bilder müssen Sie wie eine Mediendatei über Dateien verwalten hochladen. Sie stehen dann automatisch in der Auswahlliste unterhalb des Text-Eingabefeldes zur Auswahl. Es werden nur unterstützte Bildtypen (Dateiendung: .png und .jpg) angezeigt!

Responsive Themes

5 Responsive Themes stehen jetzt insgesamt zur Auswahl. Diese basieren auf Twitter Bootstrap und können sehr einfach angepasst werden. Die Quellen stehen im podHost-Wiki zum Download.
Damit sind die drei der am häufigsten gewünschten Features aus unserer Umfrage vom letzten Jahr umgesetzt. Ich freue mich über Feedback!

Ihr Fabio Bacigalupo

Facebook | Google+ | Twitter | Forum

3 neue Responsive Themes zur Auswahl

06. Mrz 2015

Für Ihren Blog stehen ab sofort drei weitere Themes zur Auswahl. Die neuen Themes haben ein sog. Responsive Design, dadurch passen sie sich der Bildschirmgröße und Auflösung des Endgerätes des Benutzers an. Sie funktionieren gut mit Smartphones und Tablets, ebenso wie mit herkömmlichen Rechnern. Die Medienwiedergabe erfolgt über einen HTML5-Player und nicht mehr mit Flash Die neuen Themes heißen Minimal, Flat design und Journal. Sollten Sie noch eines der alten Standardthemes verwenden, so rate ich zum Wechsel auf eines der neuen Themes.

Video-Unterstützung

Die neuen Themes bringen noch eine Neuerung mit sich: Videounterstützung beim Player. Für Videos mit den Dateiendungen .mp4/.m4v wird ein Player im Blog eingeblendet.

Themes im Userpanel auswählen

Das Theme für Ihren Blog können Sie im Userpanel unter Einstellungen -> Weblog konfigurieren -> Ich möchte die integrierte Weblog-Funktion nutzen. -> Folgendes Layout verwenden ändern.

Ihr Fabio Bacigalupo

Facebook | Google+ | Twitter | Forum

Neue EU-Umsatzsteuerregeln für digitale Dienstleistungen

15. Dezember 2014

Ab dem 01.01.2015 tritt für auf elektronischem Weg erbrachte Dienstleistungen in der EU eine neue Regelung in Kraft. Beginnend mit dem neuen Jahr zahlen Konsumenten die Mehrwersteuer des Landes ihres Wohnsitzes oder gewöhnlichen Aufenthaltsortes. Das Bundesfinanzministerium informiert hier über die neuen Mehrwertsteuerregeln.
Unsere Kunden aus Deutschland zahlen weiterhin ihre gewohnten 19% USt, da mein Unternehmen in Deutschland gemeldet ist. Der Gesamtpreis ändert sich allerdings. Um nächstes Jahr mehr Zeit in den Dienst investieren zu können und den steuerlichen Mehraufwand für die auf elektronischem Weg erbrachten Dienstleistungen zu kompensieren, passe ich zum 01.01.2015 die Preise an. Die neuen Nettopreise in 2015 werden den bisherigen Bruttopreisen entsprechen. Als Gegenleistung vergrößere ich den monatlich zur Verfügung gestellten Speicherplatz in den kostenpflichtigen Paketen mit der ersten Rechnung in 2015 wie folgt: Basic (75 MB), Lite (150 MB), Power (250 MB), Pro (500 MB), Premium (750 MB).

Ihr Fabio Bacigalupo

Facebook | Google+ | Twitter | Forum

Radio Infothek88Vier aus Berlin sucht Podcaster !

11. September 2014

Wir stellen uns neu auf und eröffnen ab Oktober zusätzlich zum UKW-Fenster einen Online-Stream. Deswegen suchen wir Podcast-Produzenten die sich mit idealerweise auf Themen oder Formate spezialisiert haben. Ihr könntet Eure Podcasts zweitverwerten, oder das Material anders fürs Radio aufbereiten.

Das Konzept der Infothek

Infothek wird von einem Verein getragen, dem professionnelle Journalisten (Radio, TV, Print) angehören, aber auch freie Radiomacher, Tontechniker, Musiker, DJs, Interessierte, Studenten, Sprecher/Schauspieler, mit denen man sich austauschen kann. Die Idee ist Erfahrung sammeln zu können auf einem echten Radio mit Anspruch, ohne kommerziellen Druck. Wir bieten Kurse über VHS und andere Partner an (Institut Français, British Council). Macht Euch ein Bild hier: www.kiez-ticker.de. Achtung, die Seite ist die häßlichste Deutschlands!

Besichtigungen und offene Redaktionskonferenz

Studio-Besichtigungen jeden ersten Dienstag im Monat, die Adresse ist Wassertorstr. 48, 10969 Berlin. Ab einer Gruppe von 4 Personen machen wir Besichtigungen nach Termin. Unsere Redaktionskonferenzen sind jeden Dienstag um 19 Uhr und offen. Kontakt: Adrian Garcia-Landa (Kontakt über kiez-ticker.de)

Server-Umzug vom 20.-26. August 2014

19. August 2014

Am 25. August 2014 ab 10 Uhr wird es eine mehrstündige Unterbrechung im Betrieb geben. Das ist der Zeitpunkt an dem die Datenbank umzieht und die DNS-Einstellungen auf den neuen Server geändert werden. Bitte den Ausfall einplanen.

Facebook | Google+ | Twitter | Forum

Keine Preiserhöhungen in 2014

24. Januar 2014

Liebe Kunden,
Niedrige Preise beim Podcast-Host da mich die Frage bereits einige Male erreicht hat: es wird 2014 keine Preiserhöhungen oder Verschlechterungen bei den Paket-Features geben. Wenn denn alle Kunden pünktlich bezahlen! :) Ich habe gerade eine Auswertung gemacht und bisher liegt die Quote der bezahlten Rechnungen für Januar bei 40%. Es besteht also Luft nach oben!
Ich kann bereits jetzt sagen, Bezahlung ist eines der unrühmlich gelösten Dinge bei PodHost. Was Sie noch stört, aber auch was Sie gelungen finden, möchte ich gerne von Ihnen wissen. Nehmen Sie bitte an dieser kurzen Umfrage mit vier Fragen teil! Die Ergebnisse helfen mir, den neuen PodHost Ihren Bedürfnissen und Wünschen möglichst nahe zu bringen! Jede Antwort zählt.

Facebook | Google+ | Twitter | Forum

Der Service geht weiter

01. Januar 2014

Werte Kunden,
Frohes Neues das neue Jahr bringt ohne Frage genügend Veränderungen mit sich. Bei PodHost sind daher wegen des Betreiberwechsels keine Unterbrechungen geplant. Die Server werden im laufenden Betrieb an mich übergeben.
Änderungen wird es in der kommenden Zeit dennoch geben (müssen). Auf einige Kleinigkeiten, wie die Integration von div. Social Media Kanälen zur Kommunikation (Facebook, Google+, Twitter) habe ich bereits hingewiesen. Etliche Kunden haben die Möglichkeiten bereits genutzt.
Neu ist das Podcaster-Forum bei podcast.de, was in der Tradition des alten Forums bei Podster steht, und dieses ablöst.
Die wichtigsten Medien-Typen (u.a. AAC, MP4, PDF) werden jetzt im Feed mit dem korrekten Mime-Type ausgeliefert. Bisher war alles audio/mpeg. Das hilft Playern, die auf diesen Wert zugreifen, die Dateien korrekt wiederzugeben/anzuzeigen.
Die vielleicht wichtigste Änderung, sicherlich die ungeliebteste, ist, dass das kostenlose Paket in Zukunft nicht mehr werbefrei sein wird. Als Einzelunternehmer muss ich kostendeckend arbeiten und die Leistung, die dort angeboten wird, muss refinanziert werden.

Weihnachtsgruß vom neuen Betreiber

25. Dezember 2013

Geschätzte Kunden,
Fabio mein Name ist Fabio Bacigalupo. Ich bin seit Ende 2004 mit podcast.de aktiv und betreibe mit podcaster.de einen weiteren Podcast-Host.
Wie Sie neulich einer Rundmail der bisherigen Betreiber entnehmen konnten, übernehme ich den Dienst PodHost offiziell zum 01.01.2014.
Einige kleine Änderungen habe und werde ich bereits im Vorfeld vornehmen. Alle größeren Änderungen werde ich ihnen vorab ankündigen.
Als Weihnachtsgeschenk habe ich Interaktionsmöglichkeiten über die bekannten Portale Facebook, Twitter und Google+ eingerichtet. Auf allen Kanälen werde ich zukünftig - so schnell und gut ich kann, Support leisten.

Jetzt wünsche ich ihnen erst einmal ein paar besinnliche Tage und einen guten Übergang ins Jahr 2014.

Ihr Fabio Bacigalupo